Info

Der stirnholz Verlag arbeitet unabhängig und frei von kommerziellen Zwängen. Er sieht seine vornehm­­­liche Aufgabe darin, Nischen­­literatur zu fördern und Bücher mit biblio­philem Wert herzustellen.

Die Edition stirnholz sowie die Einzelbände präsentieren Prosa und Lyrik in handgefertigten Kleinauflagen. Durch das eigenwillige Druckverfahren des Risographen entstehen Unstimmigkeiten, Versätze und Schwarzwerte, die variieren können. Dadurch wird jedes Buch zum Unikat.

Kontakt

Nikolai Ziemer
info[at]stirnholzverlag.de

Facebook
Instagram

Aktuell

*Schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

*Der Gedichtband »Überlieferungen« von Christopher Ecker ist jetzt erhältlich!

*Die Edition stirnholz 002, »hemmschwellung« von Birger Niehaus, ist jetzt erhältlich!

*Die Ausgabe #1 des Literaturmagazins »Der Splitter« ist jetzt erhältlich!

*Der Audiowalk »Marzipanflexen« ist in Arbeit!